Update 22.04.2019 - 16:07 Uhr
AuerbachOberpfalz

Frauen-Union besucht Altenheime in Auerbach

Der Vorsitz in der Frauen-Union (FU) hat gewechselt, aber die Ostergeschenk-Aktion im Seniorenwohnheim Jakobushof und im Caritasheim St. Hedwig bleibt.

Mitglieder der Frauen-Union Auerbach – hier die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Appl - bringen am Gründonnerstag Blumengrüße in den Jakobushof und das Caritasheim St. Hedwig.
von Autor SCKProfil

Am Gründonnerstag kamen die neue Chefin Birgit Barth, ihre Vorgängerin Gabriele Appl, Agathe Schriml und Anneliese Lehner dorthin zu Besuch. Mitgebracht hatten sie Frühlingslieder und Blumengrüße für jeden Heimbewohner. Behilflich beim Gesang wie bei der Verteilung der Blumenstöcke waren Nadine und Sabrina Barth, die Töchter der neuen FU-Vorsitzenden. Die Geschenkaktion eröffneten die Damen mit den Liedern zur Gitarrenbegleitung von Agathe Schriml. Die Geschenkaktion organisierte die Frauen-Union erstmals im Jahr 1995. Sie setzte damit die Idee und den Beschluss aus dem FU-Vorstand um in die Praxis.

Gabriele Appl, Birgit Barth, Nadine Barth, Anneliese Lehner und Agathe Schriml (von links) beim Liedvortrag.
Hier bekommen die Besucherinnen von der Frauen-Union gesangliche Verstärkung durch den Leiter im Caritasheim St. Hedwig, Matthias Stiegler.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.