14.05.2019 - 18:13 Uhr
AuerbachOberpfalz

Kneipenfestival Troschenreuth in der neunten Auflage

Zum neunten mal lädt der Verein "Unser Troschenreuth" zum Kneipenfestival ein. Am Samstag, 18. Mai, gibt es in fünf Kneipen und Vereinsheimen wieder Live-Musik. Aber nicht nur.

Die Band Horsehead spielt im Feuerwehrhaus.
von Externer BeitragProfil

Die selbsternannten Preachers of Rock präsentieren sich im Gasthaus Zum Roten Ochsen in klassischer Rockbandbesetzung. Steht man nun auf Die Ärzte, Die toten Hosen, Sportfreunde Stiller? Oder vielleicht Bruce Springsteen, Kings of Leon oder Volbeat? Die Foo Fighters oder auch Green Day?

Natürlich bedienen Bursting Pipes auch das Rock'n'Roll-Genre mit ausgewählten Klassikern. Dabei verzichten sie auf technischen Firlefanz wie Synthesizer - einfach Rock pur. Unterstützung finden die Pipes bei der Jugendband Redirt, bekannt vom Mundarttheater. Sie wird die Pausen mit junger, frischer Musik füllen.

Die Nürnberger Band GAIA returns ist seit dem Jahr 2000 in der jetzigen Besetzung zusammen. In der Zeit davor waren drei der Jungs als Metal-Band unterwegs. Der heutige Stil: rockig, leidenschaftlich, laut! Was sich nicht geändert hat: Die Bandmitglieder nehmen sich und ihr Umfeld von der Bühne aus nicht sonderlich ernst. Dazu gibt es auch keinen Grund, wenn der Rock 'n' Roll regiert. Covers werden nur in Notfällen original gespielt, viel mehr Spaß bringt es, den Songs den typischen GAIA-Stempel aufzudrücken. Besonders beliebt ist ein Best of aus der Rocky-Horror-Picture-Show, aber die Band lässt es sich auch nicht nehmen, eher unbekannte Nummern zu spielen. GAIA returns versprüht im Sportheim pure Lebenslust.

Seven BR besteht aus fünf erfahrenen Freunden, die in ihrer Vergangenheit in den unterschiedlichsten Stilrichtungen unterwegs waren. Sie sind zusammengekommen, um kompromiss -und zeitlose Musik zu machen und gemeinsam Spaß zu haben. Weg von den aktuellen Radiocharts lautete von Anfang an die Devise. Beim Kneipenfestival erlebt das Publikum Seven BR im Gasthaus Schwarzes Ross.

All die Jahre nix verlernt und dafür umso mehr dazu, das ist wohl die Ideal-Beschreibung für Horsehead. Bereits bei ihrem gelungenen Einstand im vergangenen Jahr zeigte das Müller-Deak-Müller-Trio echte Geberqualitäten und versorgte sein Publikum mit allem, was das Musikliebhaberherz begehrt. Von Irish bis Bayrisch, von melancholisch bis mehr-als-komisch. Tanzbar, hörbar, singbar, wunderbar - im Feuerwehrhaus.

Mit Amarillo, einer der renommiertesten Country-Bands Deutschlands, stehen Jochen, der Gitarrist, und Sebbo, Gründer und Frontman, im Schützenhaus auf der Bühne. Auch Klassiker aus der Musikgeschichte werden im Programm zu finden sein.

Das Festival beginnt um 20.30 Uhr. Zwischen den Locations pendelt von 20.30 bis 1 Uhr ein Gratis-Shuttlebus. In Pegnitz startet um 20 Uhr ein Partybus. Der Fahrplan ist unter www.troschenreuth.de nachzulesen. Einlass ab 19.30 Uhr; Karten gibt es an der Abendkasse für acht Euro.

Info:

Locations

Sportheim FC Troschenreuth: GAIA Returns

Feuerwehrhaus Troschenreuth: Horsehead

Gasthaus Zum Roten Ochsen: Bursting Pipes

Gasthaus Schwarzes Roß: Seven BR

Schützenheim Troschenreuth: Amarillo Duo

Info:

Partybus

aus Pegnitz

Haltestellen (Abfahrt):

- Loheplatz (20:00)

- Auto Holme (20:02)

- Wiesweiher (20:05)

- Ponfick-Parkplatz (20:10)

- Berufsschule (20:15)

- Hainbronn (20:20)

- Lobensteig (20:25)

- Neuhof (20:30)

Rückfahrt:

2 Uhr (ab Bushaltestelle Thurndorfer Straße)

Die Bursting Pipes treten im Gasthaus Zum Roten Ochsen auf.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.