15.03.2019 - 15:08 Uhr
Hof an der SaaleOberpfalz

Ein Auto voller Straftäter

Ein Auto mit fünf Reisenden kontrollierten am Donnerstagmittag Fahnder der Hofer Verkehrspolizei auf der Rastanlage Frankenwald an der A9. Die Beamten wurden bei allen Fahrzeuginsassen fündig.

Symbolbild.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Die zivilen Polizisten der Grenzpolizeigruppe nahmen das Mietfahrzeug mit den fünf Insassen aus Nordrhein-Westfalen am Donnerstag gegen 12 Uhr unter die Lupe, nachdem es in die Rastanlage Frankenwald-West eingefahren war. Bei der Überprüfung entdeckten sie bei einem 38-jährigen Mitfahrer zunächst eine kleine Menge Amphetamin, das der Mann vor den Beamten verstecken wollte. Eine genauere Durchsuchung brachte weitere Gramm Amphetamin und etwas Ecstasy in einer Tasche des Reisenden ans Tageslicht.

Auch bei den anderen Insassen wurden die Fahnder fündig. Eine 41-jährige Frau hatte ebenfalls Amphetamin, einige Ecstasy-Tabletten und einen verbotenen Schlagstock dabei. Gegen einen 30 und einen 43 Jahre alten Mann bestanden offene Haftbefehle – sie sitzen bereits in Justizvollzugsanstalten. Und selbst gegen den Fahrer des Mietfahrzeugs ermitteln die Beamten nun. Der 23-Jährige am Steuer des Wagens war nämlich nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines, nachdem ihm dieser bereits vor einiger Zeit entzogen worden war. Die Polizisten leiteten gegen alle Insassen entsprechende Ermittlungsverfahren ein, die teilweise auch von Hofer Kriminalbeamten übernommen wurden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.