04.09.2018 - 16:37 Uhr
Oberpfalz

Autodieb ermittelt

Das wird ein teurer Spaß für den Jugendlichen. Er soll der Autodieb sein, der drei Fahrzeuge aus einem Autohaus in Bodenwöhr entwendet hat. Ein Auto hat er bei seiner Spritztour beschädigt.

Symbolbild
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Ein zunächst unbekannter Dieb, der in der Nacht zum 25. August in ein Autohaus in Bodenwöhr eingebrochen war und Fahrzeuge entwendet hatte, ist ermittelt. Das teilte das Polizeipräsidium Oberpfalz mit. Dringend verdächtig ist ein 16-Jähriger. Der Zeugenaufruf in den Medien führte habe zum Erfolg geführt. Die Amberger Kriminalpolizei erreichte nach dem Aufruf der entscheidende Hinweis. Der Tatverdächtige soll nach den Ermittlungen die Schlüssel von fünf Fahrzeugen an sich genommen und mindestens drei Fahrzeuge für eine Spritztour benutzt haben. Mindestens ein Auto wurde erheblich demoliert. Zusammen mit den Schäden aus dem Einbruch summiere sich so ein mittlerer vierstelliger Betrag, meldet die Polizei. Der junge Mann müsse sich nun als Beschuldigter in einem Strafverfahren verantworten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp