04.08.2020 - 16:17 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Emmi Schuster kommt seit 50 Jahren immer wieder nach Hardeck

Ein überaus treuer Urlaubsgast ist Emmi Schuster, die seit einem halben Jahrhundert immer wieder in das Feriendomizil der Familie Hegen zurückkehrt. Von links Ursula Stingl von der Gäste-Info, Gastgeberin Elfriede Hegen, Emmi Schuster und Alfons Schnurrer vom Fremdenverkehrsverein.
von Externer BeitragProfil

Emmi Schuster aus Bruchköbel in Hessen kommt seit fast 50 Jahren nach Hardeck. Die 90-Jährige reiste früher mit ihrem Mann, der aus dem Egerland stammte, immer zum Egerer Birnsunnta.

Seit dem Tod ihres Mannes wird Frau Schuster von ihrer Tochter begleitet. Mindestens einmal im Jahr kommen die beiden, wie schon immer, zur Familie Hegen nach Hardeck. Dort verbringen die Gäste einige schöne Tage; auch ein Besuch im Sibyllenbad gehört immer dazu.

Die Gastgeberin Elfriede Hegen, der Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins Bad Neualbenreuth, Alfons Schnurrer, und die Leiterin der Gäste-Information, Ursula Stingl, überbrachten beste Grüße und kleine Präsente und freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.