12.08.2021 - 11:18 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Kinder aus Bad Neualbenreuth nehmen im Rettungswagen Platz

Die Mädchen und Buben hatten sichtlich viel Spaß beim Erkunden des Rettungswagens.
von Externer BeitragProfil

16 Mädchen und Buben gingen im Ferienprogramm auf eine ganz spezielle Entdeckungsreise mit dem Roten Kreuz Bad Neualbenreuth: Die Kinder durften das neue Auto der Helfer vor Ort und einen Rettungswagen ganz genau inspizieren. Damit schafften es die fünf Betreuer Birgit Lippert, Anita Leiß, Christoph Sommer, Corinna und Tobias Plonner ohne Probleme, die Berührungsängste zu reduzieren. Das Quintett erklärte alles. Natürlich mussten auch Blaulicht und Martinshorn ausprobiert werden.

Danach durften die Kinder die mit einem Rettungswagen bedruckten Stoffrucksäcke nach eigenen Vorlieben gestalten. In bester Rot-Kreuz-Manier wurden anschließend Verbände geübt, Pflaster geklebt und der ein oder andere Gips angelegt. Und natürlich mussten sich die Kleinen auch stärken. Dafür hatten Johanna Kirst und Heike Planner selbstgemachte Muffins vorbereitet. Frisch gestärkt tobten sich die Buben und Mädchen noch im Hinterhof der Gästeinfo und beim BRK-Heim aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.