05.08.2020 - 11:15 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Schnitzeljagd rund um die Kapelle „Maria Frieden“ bei Bad Neualbenreuth

Die Kapelle "Maria Frieden" war der gesuchte Ort der Schnitzeljagd, die Frauenbund und Pfarrgemeinderat zum Ferienprogramm der Gemeinde Bad Neualbenreuth angeboten hatten. Im Bild die Teilnehmer zusammen mit Pfarrer George Parankimalil.
von Externer BeitragProfil

11 Mädchen und Jungen trafen sich jetzt anlässlich des Ferienprogramms der Marktgemeinde Bad Neualbenreuth zu einer Schnitzeljagd unter Corona-Bedingungen am Grenzlandturm.

Der Katholischen Frauenbund und der Pfarrgemeinderat hatten zu einer unterhaltsamen Spurensuche von dort durch die Wälder und Felder des Birket und dem Lerchenbühl. Auch ein Wegstück entlang der deutsch-tschechischen Grenze durfte dabei nicht fehlen. Was den einen oder anderen Schnitzeljäger zu einem spontanen Grenzübertritt animierte.

Durch die Hinweise und zu beantwortenden Fragen wurden die Teilnehmer zum Ziel, Maria Frieden, und zu der dort versteckten Schatzkiste gelenkt. Beendet wurde der sonnige und informative Nachmittag im Schatten unter den Bäumen hinter der Kapelle mit einem Picknick. Dazu hatte sich auch Pfarrer George Parankimalil eingefunden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.