13.03.2020 - 12:20 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Treue Mitglieder bei der Jagdgenossenschaft Bad Neualbenreuth

Bürgermeister Klaus Meyer (links) zusammen den geehrten Mitgliedern (vordere Reihe, von rechts) Rudolf Sporrer, Christoph Frank und Ferdinand Köstler sowie rechts Jagdvorsteher Erwin Löw.
von Autor ENZProfil

Bei der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Bad Neualbenreuth sind auch Mitglieder für langjährige Tätigkeit ausgezeichnet worden.

Rudolf Sporrer war über 20 Jahre hinweg – von 1999 bis 2019 – Beisitzer. Christof Frank wurde für seine Arbeit als Beisitzer von 1994 bis 1999 und als stellvertretender Jagdvorsteher in den Jahren von 1999 bis 2019 ausgezeichnet. Zwei Jahrzehnte lang, von 1999 bis 2019, war Ferdinand Köstler Schriftführer.

Jagdvorsteher Erwin Löw und Bürgermeister Klaus Meyer gratulierten den Geehrten und dankten ihnen für ihre hervorragende Arbeit und ihren langjährigen Einsatz. Als Anerkennung erhielten die Geehrten einen Zinnteller.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.