06.12.2018 - 12:14 Uhr
BärnauOberpfalz

Bärnauerin fällt auf Fake-Firma herein

Erneut ist ein Betrug im Internet bei der Tirschenreuther Polizei angezeigt worden.

von Externer BeitragProfil

Am 20. August bestellte eine 27-jährige Bärnauerin bei einer Firma in Wuppertal im Internet eine Kamera im Wert von 328 Euro, die sie auch per Vorkasse bezahlte. Da sie bis heute die Kamera nicht geliefert bekam, erstattete sie Strafanzeige. Bei den Ermittlungen stellte sich bisher heraus, dass es sich bei der Verkaufsfirma um einen sogenannten „Fakeshop“ handelt, der extra für betrügerische Zwecke angelegt worden war. In dem Zusammenhang wurde noch ein weiterer Fall bekannt, bei dem ein Mann bei der gleichen Firma eine Spiegelreflexkamera im Wert von 899 Euro gekauft und bezahlt hatte. Auch er erhielt bis heute nichts geliefert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.