30.05.2018 - 12:12 Uhr
BärnauOberpfalz

Knopfmuseum darf nie fehlen

Seit über 20 Jahren ist die Familie Neumair aus Haunswies (Landkreis Aichach-Friedberg) schon im Landgasthof Schicker (Kalt’n) in Bärnau zu Gast. Dafür gibt es von der Stadt eine Aufmerksamkeit.

Martin, Steffi und Gerlinde Neumair (Vierter bis Sechste von links) kommen seit über 20 Jahren nach Bärnau. Gastwirt Johann Schicker, Marion Rösch von der Tourist-Info, Gastwirtin Hannelore Schicker und Josef Rösch (von links) danken den Schwaben dafür.
von Externer BeitragProfil

(exb) Gerlinde, Steffi und Martin Neumair kommen immer wieder gerne nach Bärnau. Daher überbrachten Josef Rösch, Ehrenbürger und zweiter Vorsitzender des Vereins Via Carolina – Goldene Straße, und Marion Rösch von der Tourist-Info den Gästen Glückwünsche im Namen der Stadt. Als Dankeschön für die Treue gab es zwei Blumenstöcke, den Bildband von der 650 Jahrfeier sowie den Kulturbeutel der Stadt.

Die Familie Neumair hat schon viel von Bärnau und ihrer Umgebung erkundet. Ein Besuch im Knopfmuseum steht aber stets auf dem Programm. "Es gefällt uns sehr gut hier. Wir werden von den Wirtsleuten Lore und Hans immer gut umsorgt", erklärten die drei. Josef Rösch dankte für diese Verbundenheit zur Stadt. Er wünschte, dass die Neumairs noch viel Jahre "zu uns kommen mögen".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.