23.10.2020 - 10:29 Uhr
BärnauOberpfalz

Kommunionkinder spenden 560 Euro

In der Pfarreiengemeinschaft Bärnau, Hohenthan und Schwarzenbach ist es bereits Tradition geworden, dass die Kinder nach ihrer Erstkommunion Geld für einen guten Zweck spenden.

Die Kommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft spenden insgesamt 560 Euro an die pädiatrische Nephrologie und Kinderdialyse in Erlangen.
von Redaktion ONETZProfil

In der Pfarreiengemeinschaft Bärnau, Hohenthan und Schwarzenbach ist es bereits Tradition geworden, dass die Kinder nach ihrer Erstkommunion Geld für einen guten Zweck spenden. Die diesjährigen Kommunionkinder entschlossen sich, die Spende an die pädiatrische Nephrologie und Kinderdialyse in Erlangen zu richten. Gemeinsam spendeten sie einen Betrag von 560 Euro.

Das Geld wird unter anderem für die Verbesserung der Ausstattung verwendet, zum Beispiel für Spielzeug für die Kinderstation sowie für Lehr- und Lernmaterial für Kinder im Schulalter, die mehrmals pro Woche zur Dialyse müssen. Die Erstkommunikanten hoffen, dass sie den betroffenen, kranken Kindern mit dieser Spende etwas Hoffnung schenken können.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.