07.08.2019 - 15:22 Uhr
BärnauOberpfalz

Leistungsprüfung mit Bravour bestanden

Drei Gruppen mit Feuerwehrmitgliedern aus Bärnau, Ellenfeld, Hermannsreuth, Hohenthan und Mähring stellen sich der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung. Die Schiedsrichter bescheinigen ihnen am Ende eine hervorragende Arbeit.

Die Truppe der Feuerwehren, die das Leistungsabzeichen erfolgreich absolviert hat.
von Externer BeitragProfil

Unter den kritischen Augen der Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Lorenz Müller, Kreisbrandmeister Helmut Czepa und Kreisbrandmeister Harald Würner stellten sich 3 Gruppen aus den Feuerwehren Bärnau, Ellenfeld, Hermannsreuth, Hohenthan und Mähring der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung. Die Feuerwehrfrauen und -männer bestanden die Prüfung laut Aussagen der Schiedsrichter mit Bravur. Bei der Übergabe der Leistungsabzeichen dankte KBI Müller vor allem den Ausbilder von der Feuerwehr Bärnau. Ebenso dankte er der Feuerwehr Bärnau, dass hier auch für Kameraden von anderen Feuerwehren die Möglichkeit besteht, an den Gerätschaften der Bärnauer Wehr diese Ausbildung mit durchzuführen. Da es bei Einsätzen, vor allem Tagsüber, immer zu Personalmangel kommen kann. Hier ist es immer gut, wenn auch von der mit alarmierten Ortsfeuerwehr Kameraden zur Unterstützung herangezogen werden können. Sein Dank galt auch den Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, die sich in zahlreichen Übungen auf diese Abnahme vorbereitet haben. Besonders erfreulich ist, das eine komplette Gruppe die die Stufe 1/Bronze abgelegt hat. Weiterhin wurden 9 mal die Stufe 2, 2 x Stufe 3, 4 x Stufe 4, 1 x Stufe 5 und 2 x Stufe 6 absolviert.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.