07.01.2020 - 16:01 Uhr
BärnauOberpfalz

Sternsinger sammeln fast 8500 Euro

Die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Bärnau-Hohenthan-Schwarzenbach sind ganz schön stolz, denn das Ergebnis ihres Engagements kann sich wahrlich sehen lassen: 8.454,30 Euro kamen für benachteiligte Kinder in aller Welt zusammen.

Die Sternsinger in Bärnau mit ihren Begleitern und Pfarrer Konrad Amschl und Pastoralreferentin Maria Wagner.
von Externer BeitragProfil

Die Sternsinger der Pfarrei Bärnau machten sich am Freitag, 3. Januar, auf den Weg zu den Menschen. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst sandte Pfarrer Konrad Amschl 24 Mädchen und Jungen sowie acht jugendliche und erwachsene Begleiter hinaus zu den Menschen. Die Sternsinger der Pfarreien Hohenthan und Schwarzenbach gingen am Samstag, 4. Januar, von Haus zu Haus. Der Tag begann je mit einem Wortgottesdienst. Pfarrer Konrad Amschl schickte in Hohenthan 14 Mädchen und Jungen sowie vier erwachsene Begleiter mit dem Segen auf ihren Weg. In Schwarzenbach wurden 12 Mädchen und Jungen von Pastoralreferentin Maria Wagner mit dem Segen zu den Menschen geschickt. Viele Male hatten sie unter dem Leitwort "Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit" ihre Lieder gesungen und "20*C+M+B+20", Christus Mansionem Benedicat, über zahlreiche Türen geschrieben. Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,14 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 74 400 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Die Sternsinger in Hohenthan mit Pfarrer Konrad Amschl und Mesner Alois Franz.
Die Sternsinger in Schwarzenbach mit Pastoralreferentin Maria Wagner.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.