16.05.2019 - 10:25 Uhr
BärnauOberpfalz

Titel für Norbert Gleißner

Die Bärnauer Tell-Schützen haben einen neuen Schützenkönig. Sein Vorgänger darf sich mit anderen Titelen schmücken.

Im Bild von links: Martin Zandt mit Paul und Jakob, Silvia Gruber, Max Ulrich, Schützenkönig Norbert Gleißner, Jungschützenkönig Julian Hermann, Schützenmeister Roland Hermann.
von Externer BeitragProfil

Der Vorsitzende der Schützengesellschaft Tell, Roland Hermann, konnte im Schützenhaus die Königsproklamation vornehmen. Hermann bedanke sich bei den vielen Helfern, die durch ihren Einsatz beim diesjährigen Schießen einen problem- und reibungslosen Ablauf sichergestellt hatten.

Ein weiterer Dank galt den zahlreichen Spendern für die "Schmankerlscheibe" - diese entwickelte sich mittlerweile als besonderes Glanzlicht der Veranstaltung. Vor der Proklamation des Schützen- und Jungschützenkönigs führte Hermann gemeinsam mit der zweiten Vorsitzenden Silvia Gruber die Preisverleihung der Vereinsmeisterschaft durch.

Vereinsmeister LP/LG: 1. Platz Martin Zandt, 2. Platz Max Ulrich, 3. Platz Norbert Gleißner. - Meisterserie LP/LG 1. Platz Max Ulrich, 2. Platz Martin Zandt, 3. Platz Miro Vondruska. - Sportpistole 1. Platz Bernd Lübbe, 2. Platz Klaus Bäuml, 3. Platz Peter Riedl. Hermann proklamierte die neuen Schützenkönige. Norbert Gleißner errang mit einem 58-Teiler die Königswürde und löste den alten Schützenkönig Martin Zandt ab. Julian Hermann sicherte sich die Jungkönigswürde mit einem 192-Teiler.

Den "Bürgermeister-Alfred-Stier-Wanderpokal" konnte in diesem Jahr Martin Zandt erringen. Die Ehrenscheibe erkämpfte sich in diesem Jahr Max Ulrich mit einem 192-Teiler.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.