06.08.2019 - 10:59 Uhr
BärnauOberpfalz

Ware unterschlagen

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Eine Firmeninhaberin aus Bärnau zeigte am Montag bei der Polizeiinspektion Tirschenreuth eine Unterschlagung an. Sie hatte an ein Geschäft im unterfränkischen Arnstein Ware in Kommission geliefert, die dort verkauft werden sollte. Bei der jährlichen Inventur Ende März wurde festgestellt, dass besagtes Geschäft nicht mehr existent ist. Es wurde offensichtlich bereits Anfang 2018 aufgegeben. Die gelieferte Ware im Wert von 1547,35 Euro fehlte ebenfalls. Weitere Ermittlungen wurden aufgenommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.