08.10.2018 - 15:18 Uhr
BechtsriethOberpfalz

Tolle Tage im Salzburger Land

Fünf Tage keine Wolke: Das waren Traumbedingungen der Urlaubsreise des Obst- und Gartenbauvereins ins Salzburger Land.

In luftiger Höhe auf dem Großglockner.
von Ernst FrischholzProfil

36 Teilnehmer bestiegen den Bus in Bechtsrieth und ab ging es nach einem Stopp in Kitzbühel ins Vier-Sterne-Hotel in Mittersill. Es folgten Tagesausflüge zum Großglockner, zu den Krimmler Wasserfällen, die fünfthöchsten der Welt mit einer Fallhöhe von 380 Meter, in den Nationalpark Hohe Tauern und ins „Speckdorf“ mit Wurstverköstigung und einem Schnapserl. Von hier ging es weiter zur Resterhöhe und danach zum Ausklang zum Fest der Plattler mit Brotzeit und Musik. Das wollten manche gar nicht mehr verlassen, so schön war es. Am Heimreisetag wurde Stopp in Salzburg zur Besichtigung der Mozartstadt eingelegt. Viel Schulterklopfen erntete Alfred Wulfänger von den Teilnehmern für die Organisation.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.