15.11.2019 - 09:59 Uhr
Beidl bei PlößbergOberpfalz

Kinder leuchten St. Martin den Weg

Für die Kinder der Regenbogen-Kindertagesstätte in Beidl war das Martinsfest ein großer Tag.

Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Regenbogen führten nicht nur das Martinsspiel auf, sondern trugen auch Gedichte und Lieder vor, die Kindergartenleiterin Tanja Ruckdäschel und ihr Team mit ihnen einstudiert hatten.
von Autor GBJProfil

Stolz zogen sie mit ihren gebastelten Laternen vom Kindergarten zur Pfarrkirche. Dort führten die Mädchen und Jungen aus der Gemeinde nicht nur das Martinsspiel auf, sondern trugen auch Gedichte und Lieder vor, die Kindergartenleiterin Tanja Ruckdäschel und ihr Team mit ihnen einstudiert hatten. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Posaunenchor, den kirchlichen Segen spendeten der katholische Pfarrvikar Florent Mukalay Mukuba aus Plößberg und der evangelische Pfarrer Hans-Martin Meuß aus Weiden.

Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Regenbogen führten nicht nur das Martinsspiel auf, sondern trugen auch Gedichte und Lieder vor, die Kindergartenleiterin Tanja Ruckdäschel und ihr Team mit ihnen einstudiert hatten.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.