12.10.2020 - 10:30 Uhr
BrandOberpfalz

Geordnete Finanzen in der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg

von Autor SOJProfil

In der öffentlichen Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft Neusorg stand die Beratung und Verabschiedung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan der VG für das Haushaltsjahr 2021 auf der Tagesordnung. Gemeinschaftsvorsitzender Hubert Kraus hieß dazu die Mitglieder aus den vier beteiligten Gemeinden im Brander Mehrzwecksaal willkommen. Er stellte die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan zur Beratung und Verabschiedung vor.

Demnach schließt der Verwaltungshaushalt mit 1.449.078 Euro. Zur Deckung dieser Summe ist für 2021 eine VG-Umlage von zusammen 1.030.108 Euro vorgesehen. Bei 5989 Einwohnern (Stichtag 31.12.2019) bedeutet dies eine Umlage von 172 Euro je Einwohner. Ähnlich wie im Vorjahr: Da betrug die Umlage 170 Euro pro Einwohner.

Für die Mitgliedsgemeinden fallen demnach im Jahr 2021 folgende Umlagen an: Neusorg 330.068 Euro, Pullenreuth 286.036 Euro, Ebnath 218.268 Euro, Brand 195.736 Euro.

Der neue Vermögenshaushalt schließt mit einer Summe von 94.530 Euro. Neue Kreditaufnahmen sind 2021 nicht vorgesehen. Als Schuldenstand zum 31.12.2021 wird ein Betrag von 66.956 Euro erwartet, was einer Verschuldung von 11,18 Euro je Einwohner entspricht. Nach erfolgter Beratung beschloss die Gemeinschaftsversammlung die vorgelegte Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021 einstimmig. Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben wurde auf 200.000 Euro festgelegt. Den Haushaltsplan 2021 verabschiedeten die Verantwortlichen mit allen Bestandteilen und Anlagen in der vorgelegten Form.

Zuvor hatte die Versammlung die Feststellung und Entlastung der Jahresrechnung 2018 beschlossen. Wie Gemeinschaftsvorsitzender Hubert Kraus erklärte, hatte der Rechnungsprüfungsausschuss in der Sitzung im Oktober 2019 die Jahresrechnung 2018 geprüft.

Ebenso nahm die Versammlung das erzielte Rechnungsergebnis der VG Neusorg für 2019 mit einem Gesamthaushalt von 1.402.311 Euro zur Kenntnis. Der Rechnungsprüfungsausschuss wurde mit der baldigen örtlichen Rechnungsprüfung beauftragt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.