26.05.2020 - 13:25 Uhr
BurglengenfeldOberpfalz

Einbruch in Tankstelle

Drei junge Leute brechen in eine Tankstelle ein, um dort Schnapsflaschen zu stehlen. Allerdings werden sie beobachtet – und kurz darauf festgenommen.

Mehrere Flaschen Spirituosen erbeuteten die Einbrecher in der Tankstelle.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Ein Heranwachsender und zwei Jugendliche brachen am Montag gegen 22.50 Uhr in eine Tankstelle in der Holzheimer Straße ein. Im Verkaufsraum riss sich das polizeibekannte Trio einige Flaschen mit Spirituosen im Wert eines zweistelligen Betrags unter den Nagel.

Außerdem verursachten die Täter einen Sachschaden im Eingangsbereich, welcher sich im mittleren vierstelligen Bereich bewegt. Anschließend flüchteten die Eindringlinge vom Tatort. Allerdings hatte ein Zeuge die Tat beobachtet und alarmierte die Polizei.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurden die drei Tatverdächtigen im Stadtgebiet Burglengenfeld gestellt und vorläufig festgenommen. Wie die Polizeiinspektion Burglengenfeld mitteilt, wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen.

Im Zuge der weiteren polizeilichen Ermittlungen wird geprüft, inwieweit Tatzusammenhänge zu Sachbeschädigungen an Autos und Häusern im Bereich der Pestalozzistraße/Max-Tretter-Straße/Holzheimer Straße bestehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.