06.04.2020 - 11:52 Uhr
BurglengenfeldOberpfalz

Grillfeier trotz Ausgangsbeschränkung

Das Wetter ist schön, die Leute wollen raus. Das ändert nichts daran, dass die Ausgangsbeschränkungen wegen des Coronavirus weiter gelten. Am Wochenende hieß das Arbeit für die Polizeiinspektion Burglengenfeld, die den Verstößen nachging.

Die Polizeiinspektion Burglengenfeld hat am Sonntag eine unerlaubte Grillfeier aufgelöst.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Auch an diesem Wochenende gab es bei der Polizeiinspektion Burglengenfeld wieder zahlreiche Mitteilungen wegen angeblicher Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung. Letztlich konnten die Beamten aber nur bei zwei Kontrollen Verstöße feststellen. Am Sonntag gegen 17.30 Uhr wurde die Polizei zu einer Grillfeier in die Maxhütter Straße gerufen. Dort trafen die Beamten sieben Personen an, die nicht dort gemeldet waren. Die Grillfeier wurde aufgelöst. Bereits am Freitagnachmittag kontrollierte eine Streife einen 36-jährigen Pkw-Fahrer. Dieser fuhr seiner Freundin hinterher, als diese Pakete auslieferte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.