11.02.2019 - 17:05 Uhr
BurglengenfeldOberpfalz

Neuer Wohnraum

Spatenstich für das Baugebiet "Im Fuhrtal": Dort entstehen 14 Doppelhaushälften, drei Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen.

von Externer BeitragProfil

Projektträger ist einer Pressemitteilung der Stadt Burglengenfeld zufolge die "Nobilis Wohnbau GmbH" aus Lappersdorf. Deren Geschäftsführer Matthias Spieß dankte der Stadt Burglengenfeld für die gute Zusammenarbeit. Bürgermeister Thomas Gesche gab das Lob zurück. Ziel der Stadt sei wo immer möglich eine sinnvolle Nachverdichtung, also die Ausweisung von Bauland im bestehenden Siedlungsbereich. Spielplatz, Gymnasium und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe - das seien die Vorteile des neuen Baugebiets. Um dessen Verkauf und Finanzierung kümmert sich die Finanz Schuller GmbH aus Dieterskirchen. Inhaberin Christine Schuller dankte Matthias Spieß für das Vertrauen und lobte die Vorzüge der Wohnstadt Burglengenfeld. Das mache sich auch an der regen Nachfrage bemerkbar. Schuller betonte ferner, dass die Gebäude in Massivbauweise errichtet werden.

Das Baugebiet "Im Fuhrtal" liegt nahe des Johann-Michael-Fischer-Gymnasiums und auf dem Gelände des früheren Tennis- und Squashcenters.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.