22.01.2020 - 10:17 Uhr
Burgtreswitz bei MoosbachOberpfalz

Immer ausverkauft: „Eine ganz heiße Nummer“

Das Ovigo Theater kündigt eine Wiederaufnahme des Erfolgsstücks an. Das Ensemble kommt nach Burgtreswitz.

Am 3. und 4. Juli wird „Eine ganz heiße Nummer“ vom OVIGO-Theater im Innenhof von Schloss Burgtreswitz gespielt.
von Peter GarreissProfil

Das Erfolgsstück „Eine ganz heiße Nummer“ des Ovigo-Theaters ist am Freitag und Samstag, 3. und 4. Juli, im Innenhof des Schlosses zu sehen. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr. Waltraud, Maria und Lena stecken in tiefen finanziellen Schwierigkeiten. Der Lebensmittelladen, in dem sie bisher gearbeitet haben, macht dicht. Doch Aufgeben ist nicht ihre Sache. Und so entsteht eine „unmoralische“ Geschäftsidee, die einer alt bewährten Devise folgt: Sex sells. Karten gibt es bei NT-Ticket. Autorin Andrea Sixt schrieb die Geschichte 2011 für das Kino. Der Film mit Gisela Schneeberger und Monika Gruber wurde ein großer Erfolg.

Am 3. und 4. Juli wird „Eine ganz heiße Nummer“ vom OVIGO-Theater im Innenhof von Schloss Burgtreswitz gespielt.
Am 3. und 4. Juli wird „Eine ganz heiße Nummer“ vom OVIGO-Theater im Innenhof von Schloss Burgtreswitz gespielt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.