19.06.2018 - 15:07 Uhr
Burkhardsreuth bei TrabitzOberpfalz

Jawort nach zehn Jahren

Samara und Christopher Klier haben geheiratet.

Nach der standesamtlichen Hochzeit zum zehnten Jahrestag im Mai geben sich Samara und Christopher Klier auch das kirchliche Jawort.
von Ilona DudleyProfil

(idu/esc) Auf den Tag genau zehn Jahre nach ihrem Jahrestag haben sich Samara, geborene Gebhardt, und Christopher Klier aus Zessau im Mai standesamtlich getraut. Jetzt läuteten für die beiden auch die Hochzeitsglocken.

Die Kirche in Burkhardsreuth war liebevoll geschmückt und der Chor umrahmte die Hochzeitsfeier. Pfarrer Edmund Prechtlhat das Paar getraut. Brautmädchen waren die Nichte und die zwei Halbschwestern der Braut.

Nach der Kirche mussten die Frischvermählten ein Riesenherz aus einem Laken schneiden, Samara hatte den Dreh raus und brauchte keine Minute für ihre Hälfte. Freunde hatten viele Ballons organisiert und ließen sie mit dem Paar in die Luft steigen. Zum Festmahl ging es nach Kaibitz in die Schlossschänke, wo bis in die Nacht gefeiert wurde.

Kennengelernt hat sich das Paar beim Skaten. Die 23-jährige Braut arbeitet als Redaktionsassistentin bei Oberpfalz-Medien, der 26-jährige Bräutigam ist als Bürokaufmann bei der Firma Pravida beschäftigt. Gemeinsames Hobby der Frischvermählten ist Hund Barney. Das Paar wohnt im Elternhaus der Braut in Zessau. Für die zwei ging es Anfang der Woche nach Mallorca in die Flitterwochen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp