08.09.2021 - 16:47 Uhr
Burkhardsreuth bei TrabitzOberpfalz

Trotz Vollbremsung Unfall nahe Burkhardsreuth

An der unfallträchtigen Kreuzung nahe Burkhardsreuth hat es schon mehrmals gekracht. Am Mittwochmorgen kommt ein weiterer Unfall hinzu, bei dem es auch Verletzte gibt.

An dieser Kreuzung bei Burkhardsreuth hat es bereits mehrere Unfälle gegeben, so auch am Mittwoch.
von Jürgen MaschingProfil

Am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf die NEW 5 bei Burkhardsreuth gerufen. Dort hatte sich an der Kreuzung zur NEW 8 Birkhof ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Eine Frau aus Amberg wollte mit ihrem Opel von Birkhof kommend in die vorfahrtsberechtigte NEW 5 einfahren und übersah dabei einen BMW, der von einem Landkreisbewohner gefahren wurde. Dieser konnte trotz einer Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig stoppen und krachte in den Opel. Beide Fahrzeugführer, die sich alleine in ihren Autos befanden, wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus nach Kemnath gebracht. Am Opel und am historischen BMW 320i (Baujahr 1984) entstand nach ersten Erkenntnissen jeweils erheblicher Schaden. Die Autos mussten beide abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Burkhardsreuth war mit zehn Einsatzkräften an der Unfallstelle. Die Kreuzung musste bis zur Bergung der Fahrzeuge komplett gesperrt werden.

Unfallatlas Oberpfalz: Wo es wann wie häufig kracht

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.