27.04.2019 - 11:21 Uhr
Cham in der OberpfalzOberpfalz

Zweimal im selben Laden gestohlen

Ein 22-Jähriger geht am selben Tag zweimal in einen Supermarkt in Cham und stiehlt Lebensmittel. Statt der Ware hat er einige Anzeigen erhalten.

Symbolbild
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Ein 22-Jähriger hatte am Freitag, 26. April, um 14.15 Uhr in einem Chamer Supermarkt Lebensmittel im Wert von 6 Euro in seinen Rucksack gesteckt und an der Kasse nicht bezahlt. Deshalb wurde er laut Polizeibericht festgehalten und wegen Ladendiebstahls angezeigt.

Um 19.15 Uhr kam der Mann noch einmal in den Supermarkt und entwendete wiederum Lebensmittel, diesmal im Wert von 2 Euro. Zur zweiten Anzeige wegen Ladendiebstahls erhielt der junge Mann nun auch noch eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, da er gegen das beim ersten Ladendiebstahl ausgesprochene Hausverbot verstoßen hatte, heißt es im Polizeibericht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.