15.01.2020 - 16:44 Uhr
Diendorf bei NabburgOberpfalz

Fitness hat einen Namen: Wolfgang Kühn

„Mister Sportabzeichen“ mit 40 Wiederholungen darf sich Wolfgang Kühn nennen. Er ist das Aushängeschild bei Aktion des SV Diendorf.

Sie wollten wissen, wie fit sie sind: Die Teilnehmer, die das Sportabzeichen erfolgreich ablegten.
von Externer BeitragProfil

Die Sportler hatten sich beim Training für das Sportabzeichen mächtig ins Zeug gelegt. Die Mühe hat sich gelohnt. 45 Abzeichen wurden verliehen. Zur Übergabe trafen sich die Prüfer sowie die erfolgreichen Sportler im Diendorfer Sportheim. Vorsitzender Christan Beer freute sich, dass auch Bürgermeister Armin Schärtl gekommen war. Beer bedankte sich bei den Teilnehmern für das Engagement und das Durchhaltevermögen. Zusammen mit dem neuen Leiter des Sportabzeichentreffs, Markus Raab, verlieh er folgende Abzeichen (Anzahl der Wiederholungen).

Jugendliche: Julian Beer (1), Lukas Beer (1), Emilie Frenzel (6), Marian Frenzel (7), Mariejoanna Frenzel(7), Novalee Frenzel (8), Eva Herrmann (3), Paul Herrmann (3), Laura Kiendl (1), Moritz Kiendl (1), Paul Künzel (7), Leo Süßmann (1), Paul Süßmann (2).

Erwachsene: Simone Beer (1), Josef Bollwein (14), Franz Duscher (1), Heidi Eckl (1), Claudia Erl (9), Herrmann Erl (12), Brigitte Frenzel (7), Gerhard Fuchs (15), Gertraud Gietl (15), Hans Gietl (11), Julia Gietl (9), Peter Gietl (5), Katharina Hartmann (8), Eva Hermann (3), Pia Hille (11), Wolfgang Kühn (40), Silvia Kühn (15), Sandra Kühner (4), Martin Lobinger (5), Robert Lobinger (5), Konrad Messer (1), Sonja Pausch (4), Markus Raab (6), Christian Sack (3), Ingrid Scharf (14), Christa Schärtl (16), Corinna Schärtl (6), Petra Schreiber (9), Manfred Seibert (12), Nicolas Schmid (2), Uli Süßmann (2), Hubertus Stumpf (19).

Applaus gab es für Wolfgang Kühn, der es auf 40 Wiederholungen brachte. Jüngster Teilnehmer war mit sechs Jahren Paul Süßmann, ältester Sportler Manfred Seibert (68 Jahre). Markus Raab lud bereits zur nächsten Sportabzeichensaison 2020 ein: Beginn ist je nach Witterung bereits nach Ostern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.