02.12.2019 - 11:28 Uhr
Dießfurt bei PressathOberpfalz

Schlossbläser musizieren im Landwirtschaftsministerium

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte beim winterlichen Hoffest des Landwirtschaftsministeriums in München. Die Dießfurter Schlossbläser waren mittendrin – und begeisterten die Besucher.

Die Schlossbläser aus Dießfurt machen beim "Hoffest im Advent" des Landwirtschaftsministeriums in München Musik.
von Autor WHWProfil

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hatte die Pforten zum festlich geschmückten Schmuckhof ihres Ministeriums in der Münchener Ludwigstraße geöffnet. Traditionelle Handwerkskunst aus den unterschiedlichen Regionen des Freistaats, ein Genussmarkt mit Delikatessen – vom Zwetschgenglühwein über die Wildbratwurst bis zum Räucherfisch – sorgte bei den Gästen für ein eindrucksvolles Erlebnis. Untermalt wurde die vorweihnachtliche Stimmung von den Dießfurter Schlossbläsern.

Als Leiter des Referats für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Kommunikation hatte Franz Paulus seine Musikerkollegen aus der Oberpfalz engagiert. Die Musikanten unter der Leitung von Werner Schreml sorgten für die richtige Atmosphäre. Adventliche Weisen im Duett oder Quartett, Pop-Balladen sowie traditionelle Weihnachtslieder – das abwechslungsreiche Programm der Musikanten aus der Oberpfalz lud zum Verweilen ein. Gäste und Fieranten belohnten mit Beifall den gelungenen Beitrag des Ensembles.

Im kommenden Jahr laden die Schlossbläser zu einer musikalischen Erlebnisreise ein: Am 20. Juni findet die zweite Auflage des Konzerts unter dem Motto „Brass 'n' Beat“ statt. Veranstaltungsort wird die Naturbühne am Schönberg in Grafenwöhr sein. Die Dießfurter Schlossbläser werden dann ihr ganzes Können zeigen. Das Repertoire reicht von Klassik über Spirituals, Jazz und Swing, Dixieland, Film- und Fernsehmelodien bis hin zu Pop-Balladen. Auch Liebhaber traditioneller Musik werden dann auf ihre Kosten kommen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.