09.11.2020 - 11:47 Uhr
Dießfurt bei PressathOberpfalz

"Zoigl-Abend to go" der Dießfurter Feuerwehr: Brotzeit, Forellen und Bier werden ins Haus geliefert

Aufgrund der strengen Corona-Beschränkungen muss der Zoigl-Abend der Brandschützer im Feuerwehrhaus ausfallen. Die Festdamen des Vereins finden jedoch eine Alternative zu einem richtigen Fest.

von Autor WHWProfil

So wurde ein "Zoigl-Abend to go" mit Abholung und Lieferung des Gerstensaftes zu einer deftigen Brotzeit ins Leben gerufen. Eine Vorbestellung dafür war zwingend notwendig, damit das Küchenteam der Festdamen unter Einhaltung der Hygienevorschriften die verschiedenen Brotzeiten, frisch gegrillte Forellen und den kühlen Gerstensaft vorbereiten konnte.

Aufgeteilt auf mehrere Teams wurden tagsüber Wurstsalat, Käse mit Breze oder "Festdamen-Batzter" angerichtet. Die leckeren Forellen wurden erst am Abend frisch gegrillt, damit sie „ofenwarm“ ausgeliefert werden konnten. Dank der Helfer, war es innerhalb von drei Stunden möglich, Brotzeiten an über 60 Haushalte auszuliefern.

Die Festdamen freuten sich, dass ihr Vorhaben so gut von der Bevölkerung angenommen wurde. Ihr Dank galt vor allem den Helfern beim Ausliefern sowie den Spendern für die Unterstützung. Bis zum Fest mit Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Dießfurt im August 2021 planen die Festdamen noch weitere Aktionen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.