25.09.2019 - 13:04 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

Jubelpaare erneuern das Ja-Wort

„Mit dem Gottesdienst bekräftigen Sie das Ja, das Sie sich damals versprochen haben“, wendet sich Pfarrer Markus Urban an die Jubelpaare, die sich in der Kirche St. Ulrich zum Ehejubiläumsgottesdienst versammelt haben.

Drei Jubelpaare feierten gemeinsam mit Pfarrer Markus Urban und der Gemeinde ihren Ehejubiläumsgottesdienst: Agnes und Johann Kraus, Rosa und Günter Schmid sowie Angelika und Richard Brunner (von links). Pfarrer Urban gratulierte gemeinsam mit Waltraud Fischer und Monika Paumer (von links).
von Udo WeißProfil

Es sei ein Tag des Dankes und des Zurückblickens, was man in 30, 35 oder mehr Ehejahren miteinander geschaffen hat, so der Geistliche. Der Chor „Ganz und Gar“ unter der Leitung von Anita Forster umrahmte den Gottesdienst mit harmonischen Liedern. In seiner Predigt ging der Geistliche auf die Höhen und Tiefen ein, die in so langer Zeit zusammen erlebt wurden. Das gemeinsame Miteinander, auch bei Problemen, sei für Eheleute wichtig. Man solle sich aber auch öfter mal gegenseitig sagen, wie wichtig einem der Partner ist, und dass man ihn liebt.

Pfarrer Urban dankte Waltraud Fischer vom Seelsorgerat Dieterskirchen und Monika Paumer als stellvertretende Sprecherin des Gesamtpfarrgemeinderats für das Vorbereiten der Feier.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.