06.09.2018 - 16:02 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

Obstlehrpfad erkundet

Naschen nach Herzenslust: Der Obstlehrpfad von Dieteskirchen macht's möglich. Das genießen besonders die Kinder.

t
von Externer BeitragProfil

Der Obst- und Gartenbauverein Dieterskirchen bot einen kurzweiligen Feriennachmittag rund um das Thema "Heimisches Obst". Hans Köppl führte die Gruppe während einer eineinhalbstündigen Wanderung durch den Obstlehrpfad. Dass es heuer Obst in Hülle und Fülle gibt, konnten die Teilnehmer an den zum Teil brechend vollen Bäumen gut sehen. Zwetschgen, Äpfel, Birnen und auch Pfirsiche durften nach Herzenslust probiert und auch geerntet werden. Von der guten Obsternte profitiert in diesem Jahr auch die örtliche Obstpresse. GOV-Vorsitzende Monika Rosskopf berichtete von den zahlreichen Anmeldungen, die bereits eingegangen sind. Im Anschluss an die Wanderung gab es noch eine kleine Stärkung im "Genusswerk Schöberl".

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.