23.09.2021 - 09:18 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

Preise für junge Gemüsegärtner aus Dieterskirchen

Das Bild zeigt Vorstandschaftsmitglieder im grünen Shirt und die teilnehmenden Kinder des Gartenbauvereins nach der Preisverleihung.
von Externer BeitragProfil

Die Kinderaktion des Obst- und Gartenbauvereins Dieterskirchen erfreute sich auch heuer wieder großer Beliebtheit: Rund 20 Kinder aller Altersgruppen nahmen am diesjährigen Gemüsewettbewerb teil. Mitte Mai wurden Jungpflanzen von Kohlrabi sowie Gemüsezwiebeln an die Teilnehmer verteilt. Nun war Erntezeit und alle Nachwuchsgärtner durften ihre Prachtstücke zur Prämierung auf die Waage bringen. Den ersten Platz in der Kategorie „Kohlrabi“ belegte Luca Hubatsch mit seiner 6670 Gramm schweren Riesenknolle. Auf Platz zwei landete Franziska Peter. Ihr Kohlrabi wog 6290 Gramm. Moritz Bauriedl bescherte sein 4410 Gramm schwerer Kohlrabi den dritten Platz.

Auch in der Kategorie „Gemüsezwiebel“ wurden rekordverdächtige Exemplare geerntet. Die schwerste Zwiebel mit 941 Gramm hatte Lucia Herzog. Zweiter wurde Vincent Herzog mit einer 832 Gramm schweren Zwiebel. Auf den dritten Platz schaffte es Xaver Roth, mit seinem 820 Gramm schweren Riesenzwiebel. Die sechs Gewinner bekamen Gutscheine. Natürlich ging aber niemand leer aus und alle teilnehmenden Kinder durften sich über kleine Sachpreise freuen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.