10.10.2019 - 13:36 Uhr
Döllnitz bei LeuchtenbergOberpfalz

Familienhund "Chicco" bringt die Eheringe

Studienrätin Yasmin Kellner aus Döllnitz und Teamleiter Johannes Hartwig aus Leuchtenberg schlossen den Bund der Ehe. Ihr bester Freund spielt dabei eine besondere Rolle. Und auch ein weiterer Vierbeiner ist dabei.

Yasmin Kellner und Johannes Hartwig haben geheiratet.
von Externer BeitragProfil

Nachdem ihr Hund "Chicco" die Ringe gebracht hatte, traute Pfarrer Adam Nieciecki das Brautpaar in der Jakobus-Kirche. Die musikalische Umrahmung organisierte Theresa Zanner mit Eva Walbert, Lisa Gößl und Sebastian Ach am Klavier sowie Sänger Mario Schmidt. Die standesamtliche Trauung hatte Bürgermeister Anton Kappl eine Woche zuvor in der Burgkappelle geschlossen.

Bevor das Brautpaar die Fahrt ins Sporthotel „Zur Post“ antreten konnte, wurde das Brautpaar durch ein Ehrenspalier der Vereine geleitet. Im Anschluss überbrachten die Vertreter der Feuerwehren aus Döllnitz und Leuchtenberg, Schützenverein Döllnitz, OWV, KLJB, DJK und der SG Leuchtenberg-Letzau ihre Glückwünsche. Nach dem Ständchen der Grenzland-Jagdhornbläser überraschten die Pferdefreunde Latsch das Brautpaar noch mit einem Spalier, bei dem auch das Pferd „Romeo“ der Braut mitwirkte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.