Von Jesus berührt

Unter dem Motto „von Jesus berührt und gesegnet“ feierten 19 Kinder aus der Pfarrei Dürnsricht-Wolfring und der Expositur Högling in der Pfarrkirche in Dürnsricht ihre Erstkommunion.

19 Kinder feierten in der Pfarrkirche in Dürnsricht ihre feierliche Erstkommunion.
von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Unter dem Motto "von Jesus berührt und gesegnet" feierten 19 Kinder aus der Pfarrei Dürnsricht-Wolfring und der Expositur Högling in der Pfarrkirche in Dürnsricht ihre Erstkommunion.

Eine intensive und spannende Zeit der Vorbereitung fand mit der Feier ihr Ende. Begleitet wurden die Kinder bei diesem festlichen Ereignis von ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten und der Pfarrgemeinde. Die Band "Charisma" und Martina Neubauer an der Orgel gestalteten die Feier musikalisch.

Die Kinder hatten zum Motto das gleichnamige Lied einstudiert und beim Gottesdienst gesungen. Bei der Predigt zeigten die Kinder mit ihren Eltern, was es heißt, mit Jesus in Verbindung zu sein und sein Leben an Jesus anzuknüpfen. 19 rote Wollfäden wurden gemeinsam an ein Bronzekreuz angebunden. "Das ist unsere Aufgabe als Eltern, als Lehrer, als Pfarrer, als Kirche, dass wir unseren Kindern helfen, ihr Leben, ihren Glauben, ihre Hoffnung, aber auch ihre Zweifel an Jesus anzuknüpfen", betonte Pfarrer Michael Hoch.

Besonders bei den Tischgruppenstunden wurde den Kindern der Glaube an Jesus Christus tiefer bewusst. Diese Stunden wurden durch die Tischmütter mit viel Einsatz gestaltet oder fanden als Treffen im Albertus-Magnus-Saal und beim Brotbacken am Backofen der Familie Hiltner statt. Sie waren eine gute Gelegenheit, für die Eltern mit ihren Kindern über ihren Glauben ins Gespräch zu kommen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.