30.09.2020 - 12:21 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Auto überschlägt sich, Fahrer hat knapp zwei Promille

Mit fast zwei Promille im Blut raste ein 39-Jähriger auf der B85 bei Ebermannsdorf in den Straßengraben. Das Auto überschlug sich, doch der Fahrer hatte Glück und konnte sich selbst aus dem Wrack befreien.

Auf der B 85 bei Ebermannsdorf steuerte ein 39-Jähriger seinen Toyota Yaris in den Straßengraben. Das Auto überschlug sich. Der Fahrer hatte fast zwei Promille.
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Auf der B 85 bei Ebermannsdorf kam ein 39-Jähriger mit seinem Toyota Yaris am Dienstagnachmittag ins Schleudern. Er übersteuerte sein Fahrzeug und raste in den Straßengraben. Das Auto überschlug sich. Der Fahrer konnte sich laut Polizeibericht selbst leicht verletzt aus dem Wrack befreien. Ein Alkohol-Test ergab knapp zwei Promille. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Verkehr und stellte den Führerschein sicher. Die Feuerwehr Pittersberg unterstützte mit sieben freiwilligen Einsatzkräften bei der Bergung des Fahrzeugs und leitete den Verkehr um. Am Toyota entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Mehr Polizeimeldungen finden Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.