26.02.2020 - 14:52 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Ebermannsdorfer Katalysator-Diebe geschnappt

Die Polizei fasst am Dienstag vier Diebe, die in Ebermannsdorf mehrere Fahrzeugteile von einem Firmengelände gestohlen hatten. Die Kripo Amberg übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Symbolbild
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Die Männer im Alter von 22 bis 40 Jahren hatten sich zwischen Montag, 24. Februar, 19 Uhr, und Dienstag, 25. Februar, 5 Uhr, Zugang zu einem Firmengelände in Ebermannsdorf verschafft. Sie erbeuteten dort mehrere Katalysatoren im Wert von 1000 Euro. Mit einem Pkw der Marke Fiat Scudo flohen sie anschließend über die Autobahn 6 in Richtung Tschechien. "Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den ungarischen Behörden, bestanden bereits Hinweise zu dem verdächtigen Fahrzeug", hieß es dazu im Pressebericht der Polizei.

Beamte der Polizeiinspektion Vohenstrauß stellten gegen 5.30 Uhr auf der Autobahn 6 bei der Ausfahrt Waidhaus den Pkw mit vier Insassen. Im Fahrzeug lagen die Katalysatoren, die zweifelsfrei dem Einbruch in Ebermannsdorf zugeordnet werden konnten.

Alle vier Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Nach Beendigung der strafprozessualen Maßnahmen und in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg wurden die Männer wieder entlassen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.