22.10.2020 - 16:33 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Maria Mischke arbeitet seit 30 Jahren im Kindergarten

Für Bürgermeister Erich Meidinger war es ein schöner Anlass, dem Kindergarten "Sonnenschein" einen Besuch abzustatten: Maria Mischke feierte dort ihr 30-jähriges Dienstjubiläum.

Überraschungsbesuch im Kindergarten: Bürgermeister Erich Meidinger und Kindergartenleiterin Marina Hildebrand (links) gratulieren Maria Mischke zum 30-jährigen Dienstjubiläum.
von Christine Wendl - wecProfil

In all den Jahren hatte Maria Mischke immer ein offenes Ohr und ein liebevolles Wort für unzählige Buben und Mädchen, die zum Teil heute ihre eigenen Kinder gut versorgt in ihrer Obhut wissen, hieß es bei der Feierstunde zu ihrem 30-jährigen Dienstjubiläum im Kindergarten. Nachdem der Ebermannsdorfer Kindergarten 1990 um eine Gruppe erweitert worden war, war Maria Mischke diejenige, die sich als Pittersbergerin vorrangig um die Kinder aus den umliegenden Ortsteilen kümmerte. Als Busbegleiterin sorgt sie auch heute noch für das sichere Ankommen der Kinder, sowohl im Kindergarten als auch wieder Zuhause.

Mischke erhielt für ihre jahrzehntelange zuverlässige Mitarbeit von Bürgermeister Erich Meidinger eine Urkunde. Mit Blumen gratulierten Kindergartenleiterin Marina Hildebrand und die Kolleginnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.