03.11.2020 - 10:42 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Neben Spaß auch Preise für Ebermannsdorfer Kinder

Die Kinder hatten beim Ferienprogramm der Ebermannsdorfer Vereine nicht nur Spaß, sie konnten als angenehmer Nebeneffekt auch schöne Preise abstauben.

Bürgermeister Erich Meidinger (hinten rechts) und Jugendbeauftragte Julia Meidinger (hinten links) mit den Kindern, die an den meisten Aktionen in den Sommerferien teilgenommen haben und dafür tolle Preise erhalten.
von Christine Wendl - wecProfil

Nun wurden die fleißigsten Teilnehmer am Sommerferienprogramm von Bürgermeister Erich Meidinger und der Jugendbeauftragten Julia Meidinger für ihr Mitmachen belohnt. Normalerweise findet diese Ehrung bei einem Helferessen statt. Aber Corona stellt alles auf den Kopf.

Damit die Kinder, die in diesem Sommer ohne Urlaub die vielfältigen Angebote im Dorf genutzt und dabei die meisten Stempel im Programmheftchen gesammelt hatten, ihre verdiente Belohnung erhalten, bat der Bürgermeister sie auf den neuen Parkplatz beim DomCom. Er sei froh, dass die Vereine gerade in diesem speziellen Jahr wieder so viele tolle Aktionen auf die Beine gestellt und dabei weder Zeit noch Mühe gescheut hatten. Habe es doch gegolten, die Hygienemaßnahmen mit den Kindern unbedingt einzuhalten.

Vor allem die Buben waren begeistert beim Fischen am Jerglerweiher, berichteten aufgeregt von „riiiiiesigen“ Krebsen und Fischen, die sie entweder gleich verspeisten oder mit nach Hause nehmen durften. Auch das Überleben in der Wildnis, das Aufschlichten eines Kohlenmeilers, das Töpfern von tollen Sachen aus Ton, das Schießen mit dem Lichtgewehr oder das schon legendäre Bobbycar-Rennen erfreute sich großer Beliebtheit. Julia Meidinger überreichte den Kindern die von der Raiffeisenbank Unteres Vilstal gesponserten Geschenke und bedankte sich bei den Vereinen für ihren Einsatz und die großartigen Ideen. Alle hofften auf ein Corona-freies 2021 und wieder abwechslungsreiche Sommerferien.

Elias Liebl hatte die meisten Stempel in seinem Programmheft gesammelt, es folgten Lucie Lasser, Anna-Lena Lasser, Jan und Ben Viehauser, Luisa Lasser sowie Marina und Manuel Hierl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.