14.01.2020 - 15:57 Uhr
EbnathOberpfalz

Erste Hilfe bei den Löschzwergen

Bild zeigt die Löschzwerge mit der Kinderbeauftragten Monika Horn (hinten, Zweite von links) und dem Feuerwehrsanitäter Harald Schmidt mit dem Löschzwergeteam.
von Autor SOJProfil

Das Thema Erste Hilfe wurde bei den Löschzwergen der Feuerwehr Ebnath in der Januarübung groß geschrieben. Feuerwehrsanitäter Harald Schmidt begrüßten Kinderbeauftragte Monika Horn als Übungsleiter. Er besprach mit den Buben und Mädchen die Vorgehensweise als Ersthelfer bei einem Unfall. Vom Absichern der Unfallstelle bis hin zur Personenrettung wurde alles ausführlich erklärt und durchgespielt. Schmidt erklärte den Kindern auch, wie man einen Notruf absetzt, verletzte Personen betreut und wie die stabile Seitenlage funktioniert. Auch verschiedene Verbände wurden geübt .

Natürlich durfte jedes Kind gleich selber einen Verband zur Probe anlegen. Die „Löschzwerge“ waren mit großem Eifer dabei. Zum Schluss der Übung hatte Schmidt noch für jedes Kind was Süßes im Gepäck, jedoch mussten es sich die Kinder durch Fragen erarbeiten. Die Kinderbeauftragte Monika Horn bedankte sich bei Sanitäter Harald mit einen kleinen Präsent.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.