02.08.2019 - 09:52 Uhr
EbnathOberpfalz

Neue Watterkönig beim Freischütz

Zum Preiswatten des Ebnather Schützenvereins kamen 68 Spieler.

Das Gewinnerduo Josef Bauer und Michael Heindl (vorne, von links) mit dem Siegerpokal. Mit auf dem Bild (von links) Hubert Hetzer, Dieter Sticht, Hubert Süttner, Reinhold Schraml und Bernd Bauer.
von Autor SOJProfil

68 Männer und Frauen spielten an 17 Tischen beim Preiswatten des Schützenvereins um die begehrten Preise. Das beste Blatt hatte das Team Josef Bauer junior aus Grünlas und sein Spielpartner Michael Kneidl aus Mehlmeisel. Sie sind die neuen "Watterkönige". Sie konnten neun von zwölf Spielen für sich entscheiden und belegten mit 120 Punkten Rang eins.

Platz zwei holte das Grünlaser Duo Hubert Hetzer und Reinhold Schraml. Sie gewannen acht von zwölf Spielen und erreichten 120 Punkte. Rang drei sicherte sich schließlich das Team Dieter Sticht und Hubert Süttner aus Nagel. Sie gewannen ebenfalls acht Watter und erreichten 113 Punkte. Alle Sieger erhielten Geldpreise, die Startgebühren gingen so komplett an die Teilnehmer zurück. Die Verantwortlichen bedankten sich bei allen Kartlern fürs Mitspielen. Der Dank galt auch Bernd Bauer und Markus Heindl, die für die Organisation, Auswertung und Siegerehrung verantwortlich zeichneten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.