12.03.2020 - 13:55 Uhr
EdelsfeldOberpfalz

Feuerwehr Edelsfeld spendet an First Responder

Auf die ersten Minuten kommt es bei einem Notfall an.

Scheckübergabe durch den Vorsitzenden der Feuerwehr Edesfeld, Alexander Luber, an Manfred Rupprecht von den First Respondern. Mit im Bild Aktiven der Rettungsleute und der Feuerwehr. Edelsfeld
von Rudi GruberProfil

Um möglichst wenig Zeit zu verlieren, bis der Rettungswagen eintrifft, haben sich in der Gemeinde Edelsfeld fachkundige Helfer im First-Responder-Dienst zusammengeschlossen. Sie arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich; Aus- und Weiterbildung sowie Einsatzmaterial und Kleidung müssen über Spenden finanziert werden. Bei ihrer Jahresversammlung stellte die Feuerwehr Edelsfeld 350 Euro für die First Responder bereit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.