06.03.2020 - 16:47 Uhr
EdelsfeldOberpfalz

Frühschoppen mit Alois Karl bei CSU Edelsfeld

Zu einem politischen Frühschoppen holte der CSU-Ortsverband Edelsfeld den Bundestagsabgeordneten Alois Karl ins Gasthaus Seitz.

CSU-Ortvorsitzender Peter Mauritz überreicht MdB Alois Karl als Dankeschön einige Produkte aus der Gemeinde Edelsfeld.
von Rudi GruberProfil

Alois Karl sprach die äußerst positive Entwicklung im Freistaat in den vergangenen 50 Jahren an. "Der Erfolg ist in Bayern nicht wegzudenken oder wegzudiskutieren", betonte er. Die stabile Regierung in Berlin sei oft besser, als sie dargestellt werde. Zum Personal im Bund und den Länderparlamenten sagte Karl, dass man mit den Leuten auskommen müsse, die gewählt wurden.

Die Wählerlandschaft habe sich sehr stark verändert. Dies sei im Bundesland Thüringen ersichtlich. Mit einem Augenzwinkern äußerte Karl den Wunsch, dass sich die Ausrichtung der CDU in der Fastenzeit kläre.

Zum Abschluss seines Besuchs forderte der Abgeordnete jeden Bürger auf, sein Wahlrecht bei den Kommunalwahlen wahrzunehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.