24.08.2018 - 11:22 Uhr
EdelsfeldOberpfalz

Kelten-Bohrer ausprobiert

Auf die Keltenfliehburg in der Nähe der Buchberghütte führt eine Wanderung der Freien Wählergemeinschaft Edelsfeld und Umgebung im Ferienprogramm.

Auf dem Buchberg liegt eine Fliehburg der Kelten. Über diese Volksgruppe der Eisenzeit erzählt AOVE-Kulturführerin Helen Werner erzählt den Kindern während einer Wanderung.

Auf die Keltenfliehburg in der Nähe der Buchberghütte führte eine Wanderung der Freien Wählergemeinschaft Edelsfeld und Umgebung im Ferienprogramm. AOVE-Kulturführerin Helen Werner erklärte den Kindern, wie die Kelten einst gelebt, gearbeitet und geglaubt haben. Wie Asterix und Obelix stärkten auch sie sich an einem Zaubertrank. Auf dem Weg naschten die Kinder Himbeeren und Brombeeren. Am Ziel belohnten sie ein fantastischer Ausblick auf das Tal und eine Brotzeit. Welche Mühe es macht, mit einem historischen Bohrer zu arbeiten, erfuhren die Kinder beim Ausprobieren. Helen Werner hatte ein nachgebautes Objekt mitgebracht. Anschließend wurde ein Schutzbeutel gebastelt. Auf dem Rückweg tobten sich die Kids noch auf dem Spielplatz bei der Buchberghütte aus.

Ferienprogramm Freie Wählergemeinschaft Edelsfeld und Umgebung

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp