18.02.2020 - 08:59 Uhr
Ehenfeld bei HirschauOberpfalz

Franz Birner gibt nach fast 20 Jahren Führung bei der Dorfgemeinschaft Ehenfeld ab

Franz Birner gibt nach fast 20 Jahren die Führungsposition bei der Dorfgemeinschaft Ehenfeld ab. Ihm folgt Manuel Falk als Vorsitzender nach.

Bürgermeister Hermann Falk (Vierter von links) dankt den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihren Einsatz und gratuliert dem neuen Führungsteam (von links): Manuel Falk, Franz Birner Angelika Meyer, Thomas Kummer, Thomas Gnan, Marco Meier, Hubert Heuberger und der ausgeschiedene Kassenprüfer Norbert Meier.
von Fritz DietlProfil
Bürgermeister Hermann Falk (Vierter von links) dankt den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihren Einsatz und gratuliert dem neuen Führungsteam (von links): Manuel Falk, Franz Birner Angelika Meyer, Thomas Kummer, Thomas Gnan, Marco Meier, Hubert Heuberger und der ausgeschiedene Kassenprüfer Norbert Meier.

Die Jahreshauptversammlung bildete den würdigen Rahmen für die Verabschiedung verdienter Vorstandsmitglieder. Allen voran des Vorsitzenden Franz Birner, der den Verein seit seiner Gründung im Jahr 2001 geführt hat. Er sei immer treibende Kraft gewesen, viele Bauten und Veranstaltungen wären ohne sein Engagement nicht in die Tat umgesetzt worden, hieß es in der Laudatio. Mit ihm beendeten auch Thomas Gnan, 2016 Zweiter Vorsitzender, und Hubert Heuberger, der sechs Jahre lang Kassier des Vereins war, ihre Tätigkeiten. Auch Norbert Meier wurde verabschiedet, der zehn Jahre als Kassenprüfer wirkte.

Zuvor hatten Schriftführerin Angelika Meyer, Kassier Hubert Heuberger und Vorsitzender Franz Birner ihre Berichte abgegeben. Demnach wurden die Arbeiten am Radweg nach Hirschau mit dem Bau der Brücke abgeschlossen. Die Bauarbeiten sind dank der Mitarbeit vieler ehrenamtlicher Helfer, der Unterstützung der örtlichen Handwerksbetriebe und der Betreuung durch das Bauamt der Stadt Hirschau gut und unfallfrei verlaufen. Die Kirwa 2019 war ein voller Erfolg.

Auch in diesem Jahr sind wieder einige Arbeiten geplant, für die ehrenamtliche Helfer benötigt werden. So soll die Brücke an der Ehenbachquelle erneuert werden. Birner dankte allen Vorstandsmitgliedern und den Helfern für die Unterstützung bei allen Tätigkeiten während seiner Amtszeit.

Dem neuen Führungsteam gehören Vorsitzender Manuel Falk, Zweiter Vorsitzender Thomas Kummer und Kassier Marco Meier an. Keiner von ihnen ist älter als 30 Jahre. Für Kontinuität sorgt Schriftführerin Angelika Meyer. Manuel Falk überreichte ihr einen Blumenstrauß und bedankte sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre jahrelangen Einsatz für den Verein. Er bat um Verständnis, dass die neue Führungsriege eine Einarbeitungszeit braucht. Oberstes Ziel sei es, den einmaligen Zusammenhalt in der Dorfgemeinschaft zu erhalten. Man freue sich auf die Zusammenarbeit mit den Vereinen des Ortes. Zum Abschluss zeigte Franz Birner Fotos von Ehenfeld aus den Jahren 1958 bis 94.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.