01.12.2019 - 18:12 Uhr
Ehenfeld bei HirschauOberpfalz

Junger Kirchenchor Ehenfeld trifft sich zur Cäcilienfeier

Der Namenstag der Heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin der Kirchenmusik, war für die Pfarrei Anlass, den Mitgliedern des Kirchenchors für die geopferte Freizeit mit einer Feierstunde zu danken.

Die Geehrten Sabine Reich (Zweite von links) und Richard Falk (Dritter von links) freuten sich über die Glückwünsche von Anita Falk (links), Sprecherin des Pfarrgemeinderats, sowie (von rechts) Chorleiterin Dorothea Meyer, Ruhestandspfarrer Konrad Kummer und Kirchenpfleger Joachim Winkler.
von Fritz DietlProfil

Laut Chorleiterin Dorothea Meyer hat der Chor zurzeit 25 Sänger, wobei Männerstimmen rar seien und man sich über Verstärkung freuen würde. Mit einem Durchschnittsalter von 53 Jahren sei man für einen Kirchenchor verhältnismäßig jung. Bei den 31 Proben waren durchschnittlich 18 Sänger. Die Chorleiterin führte aus, dass zehn Gottesdienste und drei Beerdigungen musikalisch gestaltet worden waren.

Zuverlässige, erfahrene Sänger seien das Fundament eines jeden Chors, sagte Dorothea Meyer und ehrte Sabine Reich und Richard Falk für jeweils zehn Jahre Mitgliedschaft im Kirchenchor. Zum Schluss galt ihr Dank allen Chormitgliedern und der Pfarrei für die finanzielle Unterstützung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.