13.05.2019 - 21:53 Uhr
EnsdorfOberpfalz

Autofahrer rast mit 204km/h durchs Vilstal

3 Monate Fahrverbot, 1200 Euro Bußgeld: Das kommt auf den Raser zu, der am Wochenende bei Ensdorf (Kreis Amberg-Sulzbach) zu schnell unterwegs war. 100km/h wären erlaubt gewesen - sein Tacho zeigte 204km/h an.

Symbolbild
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Bei einer Geschwindigkeitsmessung der Verkehrspolizeiinspektion Amberg legten Polizisten am Samstag das Augenmerk auf die St 2165, die durch den Gemeindebereich Ensdorf führt. 100 Kilometer pro Stunde wären dort erlaubt.

55 Fahrzeugführer mussten beanstandet werden: Für 21 wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet, 34 müssen mit einem Verwarnungsgeld rechnen, zwei mit einem Fahrverbot.

Der „Spitzenreiter“, ein Autofahrer, war nach Angaben der Polizei mit 204 km/h unterwegs. Der Betroffene muss neben einer Geldbuße in Höhe von 1200 Euro auch mit einem Fahrverbot von 3 Monaten rechnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.