Anzeige
01.05.2021 - 00:01 Uhr
EnsdorfOberpfalz

Geld anlegen für den Klimaschutz – sicher und rentabel?

Im Rahmen der Klimaschutzwoche des Landkreises Amberg-Sulzbach mit der Stadt Amberg lädt das ZEN Ensdorf am Freitag, 7. Mai, um 18.30 Uhr zu einem Blick hinter die Kulissen eines Anbieters nachhaltiger Finanzprodukte ein.

MehrWert informiert über nachhaltige Finanzprodukte.
von Externer BeitragProfil

Die klassischen Anforderungen an eine gute Geldanlage sind Sicherheit, Rendite und Verfügbarkeit. In jüngerer Zeit hinzugekommen ist der Aspekt der Nachhaltigkeit, also zum Beispiel der Frage, welchen Beitrag die Investition zum Klimaschutz leistet. Klar ist, alle Wünsche dieses „magischen Vierecks“ können nicht gleichzeitig zu 100 Prozent erfüllt werden. Es gibt aber Anlagen, die zu 100 Prozent dem Klimaschutz dienen und dabei die anderen drei Ziele nicht aus dem Blick verlieren.

Geschäftsführer Uwe Mahrt referiert.

Erfahren Sie aus erster Hand exklusive Hintergründe über so ein Anlageprodukt vom Geschäftsführer der Pangaea Life GmbH aus München, Uwe Mahrt. Durch den Vortrag führt der Diplom-Volkswirt und Fachberater für nachhaltiges Investment, Norbert Peter, aus dem Hause MehrWert. Er gibt auch einen Überblick über weitere aktuell verfügbare nachhaltige Geldanlagen.

Der Vortrag findet als Online-Konferenz statt. Anmeldung ist bis Donnerstag, 6. Mai, möglich, und zwar per E-Mail unter zen[at]zen-ensdorf[dot]de. Die Vorankündigung auf der Webseite des ZEN mit annähernd identischem Text finden Sie hier:

www.zen-ensdorf.de/events/geld-anlegen-fuer-den-klimaschutz-sicher-und-r...

Veranstalter der Online-Konferenz ist das ZEN Ensdorf.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.