01.04.2019 - 13:41 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Ein Allrounder wird 60

Gemeinnützige Baugenossenschaft, Stadtverwaltung, FC-Bayern-Fanclub und Familie. Alle kamen, um einen vielseitigen Mann zu gratulieren. Dieter Döppl feierte seinen 60. Geburtstag in der Sportklause Helgert.

Seinen 60. Geburtstag feierte der Bauamtsleiter der Stadt und Vorstandsvorsitzende der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Dieter Döppl (erste Reihe, Fünfter von rechts - hellblaues Jacket, weißes Hemd). Entsprechend groß war die Gratulantenschar. Mit auf dem Bild Bürgermeister Hans Donko (Sechster von rechts) und dritte Bürgermeisterin Sonja Heindl (Siebte von rechts).
von Jochen NeumannProfil

Dieter Döppl Eine große Gratulantenschar strömte zur Sportklause Helgert, um dem Bauamtsleiter der Stadt Erbendorf und Vorstandsvorsitzenden der Gemeinnützigen Baugenossenschaft zu gratulieren.

Nach der Schulzeit begann für den Jubilar der Einstieg in den Öffentlichen Dienst. Als Zeitsoldat diente er zwölf Jahre in der Bundeswehr. 1988 erfolgte bereits der Dienstantritt in der Stadtverwaltung. Stationen waren das Meldeamt, die Stadtkasse und die Finanz- und Steuerverwaltung, bis er 1996 nach der Wahl von Hans Donkozum Bürgermeister dessen Stelle als Bauamtsleiter übernahm. Darüber hinaus bildete sich Döppl fort und legte auch die Prüfung zum Kommunalen Energiewirt an der Bayerischen Verwaltungsschule ab. 2018 feierte er sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

Bekannt ist er auch als Vorstandsvorsitzender der Gemeinnützigen Baugenossenschaft, in dieser Funktion bereits seit über 20 Jahren. Unter seiner Federführung wurden sämtliche Mietwohnungen der Genossenschaft saniert. Er war es auch, der die Errichtung des neuesten Bauprojekts der Baugenossenschaft, das Wohnhaus mit 14 Wohneinheiten in der Stadtbadstraße, anstieß und federführend vorantrieb.

Bei der großen Geburtstagsfeier in der Sportklause Helgert gratulierten Bürgermeister Hans Donko sowie die Mitarbeiter der Stadt ihrem Kollegen, der Vorstand und Aufsichtsrat um Aufsichtsratsvorsitzenden Willi Müllervon der Gemeinnützigen Baugenossenschaft. Mit dabei war auch der FC-Bayern-München-Fanclub mit Vorsitzendem Reiner Ockl, dessen langjähriges Mitglied Döppl ist. Nicht fehlen durfte bei der Feier natürlich die Familie mit Ehefrau Elisabethund den Kindern Andy und Melaniesowie die gesamte Verwandtschaft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.