06.05.2022 - 13:44 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Kinder des Kindergartens Regenbogen in Erbendorf fit in Erster Hilfe

Gemessen an den Verbänden haben die Vorschulkinder des Regenbogen-Kindergartens ihren ersten Erste-Hilfe-Kurs erfolgreich absolviert. Mit auf dem Foto BRK-Bereitschaftsleiter Sven Lehner.
von Jochen NeumannProfil

Beim Erste-Hilfe-Kurs "Trau dich!" im evangelischen Kindergarten Regenbogen für die Vorschulkinder erarbeitete BRK-Bereitschaftsleiter Sven Lehner mit den Buben und Mädchen, wie sie sich in Notsituationen verhalten sollen. Unter anderem erfuhren die Kleinen, wie ein Notruf abgesetzt wird und wie der Umgang mit einer verletzten Person ist.

„Einfach die 112 wählen und den anderen trösten“, erklärte Lehner. „Das sind dabei schon die ersten wichtigen Schritte.“ Besonderen Spaß hatten alle beim Anlegen von Verbänden und Pflastern. Natürlich durfte auch das Besichtigen des Rettungswagens nicht fehlen. Zum Schluss erhielt jedes Kind eine Urkunde und eine Packung Buntstifte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.