28.07.2020 - 17:28 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Erbendorfer Rotkreuznachwuchs golft wie die Großen

Viel Spaß hatten die Buben und Mädchen des Jugendrotkreuzes auf der Minigolfanlage von Margarete Goller (Vierte von rechts). Mit auf dem Bild istGruppenleiterin Monika Stahl (links).
von Jochen NeumannProfil

Corona machte dem Jugendrotkreuz im Programm einen Strich durch die Rechnung. Denn wegen Corona konnte erst vor kurzem wieder eine Gruppenstunde stattfinden. Das zweite Treffen war zugleich das letzte vor den Sommerferien. Dennoch war die Stimmung bei den Buben und Mädchen gut. Sie fühlten sich auf der Minigolfanlage von Margarete Goller am Kreuzstein sichtlich wohl. Die Besitzerin pflegt ihre Anlage mit 18 Bahnen seit 48 Jahren und freut sich, wenn sie genutzt wird. Wie Jugendrotkreuz-Chef Sven Lehner und Gruppenleiterin Monika Stahl mitteilten, ist jetzt erst mal Sommerpause. Im September geht es mit den Gruppenstunden wieder weiter.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.