28.07.2021 - 11:03 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Erbendorfer Vorschulkinder verlassen Kindergarten

13 Buben und Mädchen werden ab September die Schulbank drücken. Verabschiedet wurden sie in einem Abschlussgottesdienst
von Jochen NeumannProfil

13 Buben und Mädchen verabschiedete der Kindergarten Kunterbunt mit einem Gottesdienst und einem „Piratenabend“ in der Einrichtung. Als Abc-Schützen werden sie ab September erstmals die Schulbank drücken. In der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt feierte Pfarrer Martin Besold den Abschlussgottesdienst. Im Mittelpunkt standen die 13 Vorschulkinder. Gestaltet wurde der Gottesdienst von den Kindergartenkindern und den Erzieherinnen. Im Anschluss ging es in die Einrichtung zurück, wo eine Schatzsuche, Feuerwehrleiterfahrten und natürlich ein großes Essen warteten. Gefeiert wurde bis in den späten Abend hinein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.